Akkupressur

 
 

Unter Akkupressur versteht man Techniken, mit denen der Fluss des Qi (Bewegkraft oder auch Lebenskraft) durch Druck mit den Fingern und Händen harmonisiert wird. Blöckkaden lösen sich, Schmerzen werden gelindert und die Muskulatur wird entspannt.
Auch negative Probleme, wie Übelkeit oder Schwindel können behandelt werden.


Spezialisiert hierfür ist Olga Koch.

Anzuwenden bei:

  • Problemem der Atmung (auch Asthma)
  • Problemen der Verdauung
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Arthrosen
  • Schlafstörungen
  • Bluthochdruck, sowie Herzrhythmusstörungen
  • Kontrakturen
  • allgemeine Schmerzen
  • begleitend oder nach der Chemo- und Strahlentherapie
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Apoplexie


mehr