Honigmassage


Die Honigmassage ist eine alte russisch-tibetische Behadlungsmethode. Warmer Honig wird auf den Rücken aufgetragen. Durch die besondere Technik des Einmassierens werden Schlackstoffe und Gifte, die der Körper im Laufe der Jahre angesammelt hat, an die Oberfläche transportiert.

Zu empfehlen bei:
* Entschlackung
* Durchblutungsförderung
* Entspannung der Muskelatur
* Stärkung des Immunsystems
* harmonisierend

Spezialisiert hierfür ist Olga Koch und Daniele Wöhl.